Wasserfeder

 

 

Zum Anhören:

(Sumpf)Wasserfeder (Bachblüte Water Violet)

Wissenschaftlicher Name: Hottonia palustris
Familie: Primelgewächse (Primulaceae))
Gattung: Wasserfedern (Hottonia)
Standort: Wasser
Blütezeit: Mai bis Juli
Verbreitung: gemäßigten Zonen Europas und Kleinasiens

Die angegebenen Anwendungen und Wirkungsweisen ersetzen auf keinen Fall einen Besuch beim Arzt und sollten nur unter fachmännischer Anleitung angewandt werden. Die Betreiber der Homepage übernehmen keinerlei Verantwortung bezüglich Wirkung und Nebenwirkungen.

Beschreibung:
Die Wasserfeder ist eine grüne, ausdauernd krautige Pflanze und wächst normalerweise untergetaucht im Süßwasser. Die Stängel der Pflanze werden 15 bis 50 Zentimeter lang und wurzelt im Schlamm. An ihr wachsen hellgrüne Laubblätter.
In den Blattachseln stehen Blüten, die über die Wasseroberfläche ragen. Die Vermehrung erfolgt durch Verzweigung im Wasser. Bestäubt werden sie von Schwebfliegen und andere Insekten. Die kugeligen Kapselfrüchte verbreiten ihre Samen durch die sogenannte Schwimmausbreitung und dem Anhaften an Wasservögeln.

Nutzung: 

Bachblüten: – Die Kommunikationsblüte

Hauptthema: Stolz, Überlegenheitsgefühl
Für Einzelgänger die sich schwer tun Kontakte zu knüpfen.
Von hausaus introvertiert und mit einem starken Bedürfnis nach Unabhängigkeit ausgestattet.
Wenn alles glatt geht, dann entwickelt sich ein unabhängiger Mensch der sich selbst genug ist. Freiheit und Unabhängigkeit sind die Grundpfeiler seines Lebens. Um sich diese zu erhalten, meidet er alle Menschen, die ihn zu etwas verpflichten wollen. (Was auch immer). Er teilt sich nur denjenigen mit, die ihn verstehen. Da er über sehr eigenwillige Ansichten verfügt, kommt das eher selten vor. Kann sich der Mensch nicht frei entfalten, dann kann aus dieser Anlage eine krankhafte Kontaktstörung oder abweisender Stolz werden, was ihn zu einem verschrobenen Sonderling machen.
Water Violet ist das Mittel gegen Kontaktstörungen. Es macht geselliger, aufgeschlossener, kontaktfreudiger, baut krankhafte innere Distanzen zum Mitmenschen ab und wirkt damit aktiv gegen Vereinsamung.

Einsatzbereich:

  • Kontaktproblemen
  • Verschlossenheit
  • Menschenscheu
  • kontaktgestörten Einzelgängern
  • Verachtung
  • Gefühlskälte
  • Ablehnung
  • Stolz
  • Unnahbarkeit
  • Einzelgängerei

Kinder

  • Streber
  • Einzelgänger
  • spielt oft alleine 
  • macht am liebsten alles selbst
  • ruhig und still
  • hochmütig und stolz nach außen 

 

Quelle:
https://de.wikipedia.org/wiki/Wasserfeder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.