Rhea

Götter der Griechen

In der griechischen Mytholgie ist Rhea die Frau (und Schwester) von Kronos und wie er eine Titanin.

Eltern: Uranos und >>Gaia<< 

Kinder:

Geschichte

Auf Grund einer Prophezeiung, dass Kronos von einem seiner Kinder entmachtet werden würde, verschlang er die Kinder gleich nach der Geburt. Auf Anraten von Gaia, versteckte Rhea, ihren Sohn Zeus in einer Höhle, und Kronos bekam stattdessen einen in Windeln gewickelten Stein. Dieser bemerkte den Unterschied nicht und verschlang den Stein. Zeus befreite seine Geschwister durch eine List. Worauf ein Krieg zwischen Göttern und Titanen entbrannte, den die Götter nach über 10 Jahren gewannen. Zeus zerstückelte Kronos und warf ihn in den Tartaros.

>>Gaia<<, >>Zeus<<,  >>Eros<<, >>Aphrodite<<, >>Hermaphroditos<<, >>Poseidon<<