Gesicht

Im Berufsleben

Auch in beruflichen Belangen spielt der Charakter und die Persönlichkeit eine große Rolle. Es sollen ja Wunschkandidaten Wunschjobs finden.

Die Feuerzeug-Prognose

Was kann man nun mit einer Gesichtsdeutung anfangen, was bringt einem der Blick in die Zukunft und treffen die Dinge immer ein?

Nein, denn …

Was ich erkennen kann, ist immer nur eine Tendenz. Wenn Sie genauso weiter machen wie bisher, dann treffen die Dinge höchstwahrscheinlich so ein. Ändern Sie etwas oder entwickeln Sie einen Plan B, wird es anders kommen.

Stellen Sie sich folgende Situation vor: Sie sind Raucher und wollen das Haus verlassen. Jemand sagt zu Ihnen: „Warte, dein Feuerzeug ist fast leer.“ Was werden Sie tun? In Panik verfallen, verzweifeln und sich vor der Zukunft fürchten? Wohl eher nicht. Sie drehen um und holen sich ein Ersatzfeuerzug.

Die Gesichtsdeutung, steht für den Satz: “Warte, dein Feuerzeug ist fast leer.“ Dieses Wissen gibt Ihnen alle Trümpfe in die Hand.

Für die junge Frau auf dem Foto bedeutet das: 

Das Potenzial der jungen Dame ist noch nicht vollständig entwickelt. Sie zeigt aber bereits mehr als nur Ansätze wo ihre berufliche Reise hingehen könnte. 

Sie ist sehr ehrgeizig, überschätzt sich aber immer wieder. Sie bekommt am Ende alles auf die Reihe, das schon aber meistens erst auf den letzten Drücker. Sie spannt auch Kollegen gerne vor ihren Karren und schafft es auch Außenstehende ins Boot zu holen. Sie zeigt Führungsstärke, die sie zu einer guten Teamleiterin befähigt. Sie bewahrt den Überblick.

Schwächen sehe ich eher in den sogenannten Soft Skills und da ins Besondere die menschliche Komponente. Sie will hoch hinaus, kann Präsentationen halten und vor Publikum zu sprechen, stellt für sie keine Probleme dar. Aber sie setzt ihre Ellenbogen offen oder auch versteckt ein, wenn es ihr dient. 

Ihre Emotionale Intelligenz, also das Gefühl wie man mit Menschen umgeht, auf sie zugeht, damit sie sich wohlfühlen, ist noch nicht ausgebildet. Sie kann charmant Kunden umgarnen aber in einem Team wird sie mit dem Verhalten nicht weit kommen. 

Sie hat ein gutes Auge für harmonische Ordnungen. Nicht Harmonie zwischen Menschen, sondern zwischen Gegenständen z. B. wie man eine Ware ins beste Licht rückt, in einer Auslage oder für Produktfotos. Sie ist keine Technikerin, denn für solche Arbeiten hat sie keine Geduld. Ein Computer soll funktionieren und eine Software zu programmieren ist auch nicht ihr Spezialgebiet. Eher schon Marketing, Werbung oder Grafik.

Wenn Sie wissen wollen, wie es um Ihre beruflichen Qualitäten bestellt ist, dann bestellen Sie noch heute Ihre persönliche Analyse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.