Bennu

Das Weltall

Asteroid

Mittlerer Durchmesser: 492m

Entdeckung: 11.09.1999

Die Wahrscheinlichkeit eines Einschlags hängt von den den bisher nur unzureichend bekannten physikalischen Eigenschaften des Asteroiden ab, liegt aber unter 0,07%. 

Am 25.05.2011 gab die NASA bekannt, dass sie im Rahmen einer Mission zu Bennu fliegen wird. Die Mision startet am 08.09.2016 und die Sonde sollte mit Bodenproben 2023 zurück kehren. 

Seinen Namen verdankt der Asteroid einem Wettbewerb unter 8000 Schülern und ist der englische Name für den altägyptischen Totengott Benu. 

2016 wurde errechnet, dass Bennu im Jahre 2135 bei seinem Vorbeiflug der Erde näher kommen wird als unser Mond. Dieser Vorbeiflug könnte Bennus Flugbahn so verändern, dass er später mit der Erde kollidieren könnte.

Was Sie noch interessieren könnte:
Was ist ein Asteroid >>weiter<<, welche Auswirkungen könnte eine Kollision haben >>weiter<<, ist die Menschheit in der Lage sich vor einer Kollision zu schützen >>weiter<<, auch Bennu ist eine Gefahr >>weiter<<, möglicher Weltuntergang 2021 >>weiter<<