Schädlingsbekämpfung

Wenn Schädlingsbekämpfung nötig ist

Der richtige Zeitpunkt macht den Unterschied:

Richtige Zeitpunkt:

Dauerhafter Erfolg stellt sich ein und Sie können auf den Einsatz von Chemie und Gift verzichten, da natürliche Mittel ausreichen. 

Pfeile
Gegen

Falscher Zeitpunkt:

Sie laden die Schädlinge herzlich ein zu kommen und zu bleiben.  

Tipp: Wenn die richtigen Pflanzen nebeneinander stehen, kommt es kaum zu Schädlingsbefall. 

Oberirdische Schädlinge

Ideal:
abnehmender Mond in Krebs

Günstig:
abnehmender Mond und von Zwillinge bis Schütze (egal welche Mondphase)

Schlecht:
zunehmender Mond

Unterirdische Schädlinge

Ideal:
 abnehmender Mond in: Stier, Jungfrau, Steinbock

Günstig:
abnehmender Mond und Neumond

Schlecht:
zunehmender Mond

Was Sie noch interessieren könnte:

Pflanzen, Setzen, Säen >>weiter<<
Umtopfen und Umsetzen >>weiter<<
Rasen anlegen und pflegen >>weiter<<
Düngen >>weiter<<
Jäten und Unkraut >>weiter<<
Komposthaufen >>weiter<<
Obstbäume schneiden >>weiter<<
Baumspitzen schneiden: Hilfe für kranke Bäume >>weiter<<
Hecke schneiden >>weiter<<
Veredeln und Propfen >>weiter<<
Mulchen und Laub >>weiter<<
Häckseln >>weiter<<
Ernten und Lagern >>weiter<<
Konservieren, Marmelade und Co >>weiter<<
Kräuter >>weiter<<
Bienen >>weiter<<

Sonstiges:

Gesunde Ernährung nach dem Ampelprinzip >>weiter<<
Für Leseratten >>weiter<<