Bienenzucht

Hilfe für die Bienen

Der richtige Zeitpunkt macht den Unterschied:

Die wahrscheinlich wichtigsten Tiere der Welt

Richtige Zeitpunkt:

Das Bienenvolk bleibt ruhig und fleißig. Da die Wächterbienen aufmerksam sind entsteht kaum Stress und Hektik. Die Tiere konzentrieren sich auf die Nektarsuche. Da der Bienenstock sauberer bleibt sinkt das Krankheitsrisiko. 

Pfeile
Gegen

Falscher Zeitpunkt:

Bienen gewöhnen sich nur zögerlich an einen neuen Stock. Die Bienen neigen dazu abzuwandern. Krankheiten breiten sich besser aus und so manches Bienenvolk stirbt gänzlich aus. Da die Bienen hektisch und angriffslustig sind ist die Honigentnahme schwieriger und der Ertrag sinkt allgemein

Bienen ansiedeln und umsiedeln

Ideal:
Montags, mittwochs und samstags im zunehmenden Mond. Außer: Krebs, Löwe

Ungünstig:
Dienstags, donnerstags und generell bei abnehmenden Mond und in Krebs und Löwe

Bienenstock reinigen

Ideal:
abnehmender Mond

Bienenvolk aufpeppeln

Ideal:
 zunehmender Mond 

Was Sie noch interessieren könnte:

Pflanzen, Setzen, Säen >>weiter<<
Umtopfen und Umsetzen >>weiter<<
Rasen anlegen und pflegen >>weiter<<
Düngen >>weiter<<
Jäten und Unkraut >>weiter<<
Komposthaufen >>weiter<<
Obstbäume schneiden >>weiter<<
Baumspitzen schneiden: Hilfe für kranke Bäume >>weiter<<
Hecke schneiden >>weiter<<
Veredeln und Propfen >>weiter<<
Mulchen und Laub >>weiter<<
Häckseln >>weiter<<
Ernten und Lagern >>weiter<<
Konservieren, Marmelade und Co >>weiter<<
Kräuter >>weiter<<
Schädlingsbekämpfung >>weiter<<

Sonstiges:

Gesunde Ernährung nach dem Ampelprinzip >>weiter<<
Für Leseratten >>weiter<<