Poseidon

Poseidon der Gott

Eltern: Kronos und >>Rhea<<

Poseidon ist der griechische Gott des Meeres. Als Bruder von >>Zeus<< ist auch er einer der zwölf olympischen Gottheiten. Sein Kristallpalast steht in der Tiefe des Meeres.

Verehrung:

Lange bestand im Kult eine Konkurrenz zwischen Zeus und Poseidon, die Zeus letztlich für sich entschied. 

In der Zeit als >>Zeus<< und Poseidon den gleichen Rang einnahmen, war der Blitz nicht nur die Waffe des Zeus, sondern auch die des Poseidon. Er kann auch Erdbeben auslösen und seine Nachkommenschaft ist genauso zahlreich wie die des Zeus. Poseidon gilt als übellauniger Meeresgott und kann als einzige Gottheit Zeus im trojanischen Krieg herausfordern. 

Aufgaben:

  • Ursprünglich der Gott des delphischen Orakels und schützt zusammen mit Athene die Stadt Athen. Er beschützt auch Pylos. 
  • Schutz der Seefahrer
    • Bei guter Laune erschuf er neue Inseln und ließ die See still und schiffbar sein. Bei schlechter Laune stach er mit seinem Dreizack in die Erde und verursacht Erdbeben und Überschwemmungen und brachte Schiffe zum Sinken. 

Nachkommen:

Poseidon war mit Amphitrite verheiratet und hatte mit ihr folgende Kinder:

  • Den Sohn Triton
  • Das Pferd Areion 
  • Rhode
  • Benthesikyme

  • Aus zahlreichen Liebschaften unter anderem:
    • Riese Orion 
    • einäugige menschenfressende Zyklop Polyphem 
    • Der Ringkämpfer Kerkyon

  • Mit der Nymphe Korkyra: 
    • Phaiax, der Stammvater der Phaiaken

  • Mit Medusa: 
    • Der Pegasus, das geflügelte Pferd

  • Mit der sterblichen Kleio von Atlantis: 
    • Fünf Zwillingspaare:
      • Atlas und Gadeiros
      • Ampheres und Euaimon
      • Mneseas und Autochthon 
      • Elasippos und Mestor
      • Azaes und Diaprepes

  • Mit der Erdgöttin >>Gaia<< 
    • Zeugte er Antaios

  • Mit Iphimedeia
    • Otos und Ephialtes, den Aloiden
    • König Oilmophos 
    • Theseus

Attribute:

  • Pferd
  • Streitwagen
  • Dreizack
  • Delphine

Geburt und Kindheit

Poseidon wurde nach seiner Geburt von Kronos verschlugen und von >>Zeus<< errettet. Danach hielt Poseidon seinen Vater mit dem Dreizack in Schach, während >>Zeus<< die Titanen endgültig besiegte. Dann wurde die Welt in drei Teile geteilt und Poseidon erhielt die Macht über das Meer. 

>>Aphrodite<< , >>Gaia<<, >>Zeus<<, >>Rhea<<, >>Eros<<, >>Hermaphroditos<<