Geschichten-Katalog

Sortiert: Von A- Z >>weiter< oder nach Kategorie sortiert >>weiter<<

Der von der anderen Seite Länge: 12min 52
(Kategorie: Fremde)

Der junge Franz Brandstetter übersiedelt mit Schi von Südtirol nach Osttirol. Dort findet er seine Berufung, er möchte lesen und schreiben unterrichten. Wir schreiben das Jahr in dem der Kaiser starb.

Hörprobe:

Lorenz Pirker Länge: 12min54

(Kategorie: Zufall)

Ein Unwetter zerstörte im Jahr 1801 die gesamte Ernte der ohnehin armen Bevölkerung, was den jungen Lorenz Pirker auf eine Idee brachte, wie in Zukunft die Bauern gemeinsam über die Runden kommen könnten. 

Hörprobe:

24 Kurzgeschichten zum Anhören oder Lesen.

Wenn Sie die Geschichten zusätzlich lesen möchten, finden Sie den Weg zum Gratis Download im Hörbuch

Hörprobe:

Bitte geh; Länge: 385 Minuten

24 Kurzgeschichten entführen Sie in Zufälle, Urlaube, Begegnungen von Fremden, Gesundheitliches, Festtage und eine Liebelei mit Folgen. 

Inhalt: 

1. Und Action  2. Angelausflug 3. Einkauf mit Hindernis 4. Ein Wunder kommt selten alleine 5. Bitte geh 6. Schuhe im Schnee 7. Naturbursche 8. Das Klassentreffen, 9. Es ist wie es ist, 10. Tills erwachen, 11. Die Nacht, 12. Zufälle gibt´s, die gibt´s gar nicht, 13. Erbsenzähler, 14. Atemlos, 15. Lottogewinn, 16. Flugsamen, 17. Der Tod und die Autokorrektur, 18. Hilfe hilft, 19. Gewählt, 20. Vorwärts, Rückwärts, Seitwärts, 21. Der Fremde vor der Tür, 22. Ein Million, 23. Freundinnen, 24. Im Bauch

Eine Million: Länge: 11min 54

(Kategorie: Festtag)

Eduard quartiert sich mit gebrochenem Bein bei seinem Bruder ein und wirbelt dessen Leben durcheinander. Eigentlich hätte Eduard einen Werbespot für 3000 Pistenkilometer drehen sollen. Um seinen Bruder loszuwerden, entwickelt Stephan eine grandiose Idee. 

Hörprobe: 

Titelbild der Kurzgeschichte Tills großer Tag

Tills erwachen: (gratis) Länge: 9 min 52

(Kategorie: Festtag)

Da Till als Kind fast ertrunken wäre, mied er von dem Tag an Wasser. Er war damals aber nicht alleine. 34 Jahre später, an seinem Geburtstag fragte sich Till, ob Tische in Vernehmungsräumen immer grün waren.

Freundinnen: (gratis): Länge: 10min 07
(Kategorie: Urlaub)
Zwei komplett unterschiedliche Freundinnen fahren gemeinsam auf Urlaub. Die eine plant gerne, die andere lässt den Dingen ihren Lauf. Das Hotel ist nur fast wie beschrieben und von Quallen stand auch nichts in der Beschreibung.

Zufälle gibt’s die gibt’s gar nicht Länge: 10 min 59

(Kategorie: Zufälle)

Martin brachte hundemüde und überarbeitet einen beruflichen Termin hinter sich. Ein Netzwerktechniker, der Computer nicht leiden konnte. Dann kam ihm der Zufall in Form eines rollenden Papierkorbes zu Hilfe. 

Hörprobe: 

Hilfe hilft Länge: 10 min 49
(Kategorie: Gesundheit)
 Petra ist der Typ Mensch, der nicht nur redet, sondern auch anpackt. Sie kommt einer unglaublichen Geschichte auf die Spur. So nahe liegen Glück und Unglück, Krankheit und Gesundheit beisammen.

Hörprobe:

Es ist so wie es ist: Länge: 11 min 40

(Kategorie: Festtage)

Herthas Urenkelin soll getauft werden. Gut, dass die Uroma die Zügel in die Hand nimmt, denn sonst würde nichts funktionieren. 

Hörprobe:

Angelausflug Länge: 12 min 05

(Kategorie: Zufälle)

Gottfried plant ein ruhiges Angelwochenende. Die fünf Jährige Mia macht ihm einen Strich durch dir Rechnung, was sich als großes Glück herausstellen würde. 

Einkauf mit Hindernis: (gratis) Länge: 11 min 24
Kategorie: Fremde
Rosalinde steigt im Einkaufszentrum in den Lift, um ein Geschenk für ihre Mutter zu besorgen.
Ein älterer Herr steigt ebenfalls zu. Die Fahrt sollte nur ein paar Sekunden dauern aber der Lift bleibt stecken.

Die Nacht: (gratis)
Kategorie: Festtag
Ein schlimme Nacht für Hanna. Und das an ihrem Geburtstag. Ein Autounfall und dann steht sie alleine im Wald. Mitten im Winter und mitten in der Nacht. Doch Hilfe naht – nur? Handelt es sich um Hilfe? 

Naturbursche Länge: 12 mmin 09

(Kategorie: Urlaub)

Andreas checkt als Mystery-Gast in ein esoterisches Heilzentrum ein. Für ihn absoluter Schwachsinn. „Hast du die Gänseblümchen geraucht und nicht im Heilwasser getrunken?“, fragte sein Chef entnervt. Andreas wurde zum Fan Widerwillen. 

Der Lottogewinn: Länge: 18min54

Kategorie: Zufall

Christiana findet einen alten Lottoschein und hat tatsächlich den Jackpot abgestaubt. Sie muss den Schein nur einlösen. Es könnte alles so einfach sein. Ist es aber nicht.

Hörprobe: 

Atemlos: Länge: 11 min 40

(Kategorie: Zufall)

Helene gewinnt in jedem Preisausschreiben. Einmal sogar mehr als ihr lieb ist. Sie muss ihre Glückskind-Theorie noch einmal überdenken. Schnelle Hilfe ist gefragt.

Der Tod und die Autokorrektur (gratis):

Kategorie: Zufall

Wenn das Jenseits plötzlich auf modern macht, hat auch der Tod auf einmal Probleme die wir alle kennen.

Flugsamen: 
Kategorie: Zufälle

Christiana und Frauke treffen sich lange nach der Schulzeit wieder. Es zieht sie zu ihrer alten Schule. Was sie dort erleben versetzt sie zurück ins Jahr 1994. Oder Klostererlebnisse – Manches ändert sich nie.

Hörprobe:

Der Fremde vor der Tür:  Länge: 33min 45
Kategorie: Fremde

Nach einem misslungenem Date hämmerte auch noch ein Fremder an Christianas Tür, der behauptete, der neue Mieter ihrer Eigentumswohnung zu sein. Ein Missverständnis?

Des Rätsels Lösung zerrte ein viel größeres Geheimnis ans Tageslicht.

Erbsenzähler: Länge: 12 min 52

Kategorie: Zufälle

Eigentlich wollte Robert nur die Genehmigung für sein Bauvorhaben. Er hasste Beamte, diese Detailversessenheit. Bis er selber zu einem Erbsenzähler wird.

Im Bauch: Länge: 11 min 19

Kategorie: Urlaub

Wenn man alle Feinde in die Tasche gesteckt hat, kann nur noch eines passieren. Die eigenen Tochter verbündet sich versehentlich mit dem Sohn des Todfeindes. 
Babyfreuden

Und Action: Länge: 11 min 43

(Kategorie: Liebelei)

Und dann zog die neue Nachbarin ein. Ein Freudentag von Wegen. Man sollte eben niemanden erzählen, dass man brunftig ist. Dann bringt Erika auch noch ein Kind in das Leben von Markus.

Hörprobe:

Schuhe im Schnee Länge: 11 min 26

(Kategorie: Urlaub)

Mark lädt die blonde Francesca auf einen Kurztrip nach Krans-Montana ein. Dann fällt der Strom aus, Mark landet in den Armen einer Rothaarigen und Francesca in den Fängen eines „Wolfes“. 

Hörprobe:

Bitte geh; Länge: 10 min 41

(Kategorie: Gesundheit)

95 Jahre ist Gertrude jetzt alt und nicht bereit, die Zügel in der Firma aus der Hand zu geben. Will sie ihre Schwiegertochter tatsächlich vergiften? Gertrude kann nur ihrem Enkel vertrauen. Wie schlecht steht es wirklich um die Gesundheit der alten Dame? 

Hörprobe:

Ein Wunder kommt selten alleine; Länge: 14:07

(Kategorie: Zufall)

Wie erklärt man seiner erwachsenen Tochter, dass man auswandert? Renates Weg: Paola über gepackte Kisten stolpern zu lassen. 

Vorwärts, rückwärts, seitwärts; Länge: 13 min

(Kategorie: Fremder)Nach einem Gedächtnisverlust nennt er sich John. Der Zufall treibt ihn zurück in seine alte Heimat und in die Arme seines Bruders, der in der Zwischenzeit Kapital aus dem Verschwinden seines Bruders geschlagen hat.

Länge: 13 min

Hörprobe:

Gewählt; Länge: 12 min 44

(Kategorie: Fremde)

Der junge Frederik Araftal möchte seinen Chef unbedingt von einem tollen Projekt überzeugen. Denn das wäre auf jeden Fall sein Durchbruch. Ihm schwimmen die Fälle davon, doch dann kommt es anders als erwartet. 

Hörprobe:

Klassentreffen; Länge: 45 min 28

(Kategorie: Zufall)

Kategorie: Zufall
Durch einen Zufall wird Marianne Dering zur erfolgreichsten Lebensberaterin im deutschsprachigen Raum. Begonnen hat alles damit, dass sie nicht auf ein Klassentreffen gehen wollte um nicht als Versagerin dazu stehen. Dann poliert sie ihr Image auf und ausgerechnet der unangenehme Horst wird erster Kunde. Er ist nicht der für den er sich ausgibt und das Unglück nimmt seinen Lauf. 

Hörprobe: 

Die Farben der Heilerin; Länge: 180 min

(Kategorie: Sachbuch, Ratgeber, Gesundheit)

Farben bestimmen unser Leben, steigern unsere Kreativität und beeinflussen unser Wohlbefinden. Ständig umspült uns eine sanfte Welle aus Farben, deren kaum wahrnehmbares Gurgeln unserem Unterbewusstsein Geschichten über Liebe, Gesundheit und Entspannung, aber auch Ärger, Frust und Stress erzählt. Diesen ständigen Reizen ausgesetzt zu sein, bleibt nicht ohne Folgen – früher oder später reagieren Körper und Seele auf die konstante Belastung.

Mit Die Farben der Heilerin lernen Sie mehr über:

  • Psychologie und Symbolik von Farben
  • Typische Reaktionen auf Farben (von A wie Allergie bis Z wie Zuckerkrankheit)
  • Farbtypen und deren Effekte auf uns
  • Heilen mit Farben
  • Farbeinfluss durch Werbung und Alltag
  • Kultur und Mythologie der Farben
  • U.v.m.

Hörprobe: 

Die Leiden des jungen Werther von GoetheDie Leiden des jungen Werther: Mehr zum  Inhalt: >>weiter<<
Die Originalfassung als E-book zum Download (gratis) oder das Original von Goethe und die “Übersetzung” in modernes Deutsch in einem Hörbuch

6,49  zzgl. Versandkosten In den Warenkorb


Hörprobe:

Hörbuch: Noch 50 Tage bis zum Untergang Noch 50 Tage bis zum Untergang: Die Menschheit erfährt, dass in 50. Tagen die Welt untergehen wird. 10 Menschen die sich nicht kennen – 10 Schicksale und ein gemeinsames Ende. 

5,45  zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Hörprobe:

Die Skylounge Skylounge: (gratis)


Mein Ende ist unser Beginn
(Roman):
Nach dem Tod ihrer Tante wird Franziska mit 3 Sinnfragen konfrontiert. Wo komme ich her? Bin ich noch ich? Sind meine Eltern noch meine Eltern?

5,49  zzgl. Versandkosten In den Warenkorb

Hörprobe:

 Die Welt von Gestern von Stefan Zweig Klassiker (gratis):Mehr zum Inhalt und zur Playlist: >>weiter<<

Stefan Zweig lässt uns an seinem Leben teilhaben. Wie war seine Schulzeit in der Monarchie, warum war die Mode so wie sie damals war?
 

 

Wenn Sie wissen wollen, was Sie sagen wenn Sie nichts sagen, bestellen Sie noch heute Ihre persönliche Analyse.

Die Feuerzeug-Prognose 

Was kann man nun mit einer Gesichtsdeutung anfangen, was bringt einem der Blick in die Zukunft und treffen die Dinge immer ein? 

Nein, denn …

Was ich erkennen kann, ist immer nur eine Tendenz. Wenn Sie genauso weiter machen wie bisher, dann treffen die Dinge höchstwahrscheinlich so ein. Ändern Sie etwas oder entwickeln Sie einen Plan B, wird es anders kommen. Stellen 

Sie sich folgende Situation vor: Sie sind Raucher und wollen das Haus verlassen. Jemand sagt zu Ihnen: „Warte, dein Feuerzeug ist fast leer.“ Was werden Sie tun? In Panik verfallen, verzweifeln und sich vor der Zukunft fürchten? Wohl eher nicht. Sie drehen um und holen sich ein Ersatzfeuerzug. 

Die Gesichtsdeutung, steht für den Satz:“Warte, dein Feuerzeug ist fast leer.“ Dieses Wissen gibt Ihnen alle Trümpfe in die Hand.