Orange Lebensmittel – Regen nicht nur die Verdauung an

Orange Lebensmittel

Oranges Obst und Gemüse

Für Ihre bunte, gesunde Ernährung – Obst und Gemüse nach Farben:

Carotionide sind die Stoffe die Obst und Gemüse Gelb oder Rot färben. Da besonders in der Lachszucht und den Zooflamingos Futter (Krebse) fehlen die viel Carotionoide enthalten wird der Farbstoff zugeflüstert. Sonst würde Lachsfleisch grau und die bunten Zooflamingos farblos.

Für uns Menschen haben die Carotionide auch wichtige Vorteile. Die Antioxidantien schützen vor freien Radikalen. Dadurch sollen sie vielen Erkrankungen wie Krebs, Arteriosklerose, Rheuma, Alzheimer und Parkinson, Grauem Star oder der Hautalterung vorbeugen.

Orange ist die Farbe von Offenheit und Optimismus, und schenkt Freude und Lebenslust. Orange fördern Verdauung und Stoffwechsel. Was Orange sonst noch kann lesen sie >>hier<<

Diese Nahrungsmittel enthalten orangene Pflanzenfarbstoffe:

Gemüse: >>Karotten<<, >>Kürbis<<, >>Möhre<<, orangefarbene Paprika usw.

Obst und Früchte: Kumquats, >>Mandarinen<<, >>Mangos<<, >>Marille (Aprikosen)<<, >>Melonen<<, >>Nektarinen<<, >>Orangen<<, >>Pfirsiche<<, Sanddorn usw. 

Gewürze: Chilli, Curcuma, Safran usw.

Übrigens: Die Resorption der Carotinoide ist so eng mit der Fettverdauung verknüpft, dass sie  immer mit guten Fetten gegessen werden sollen. 

Die E-Nummern E 160a bis E 160 g und E 161a bis E 161 h bezeichnen die als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen Carotinoide. 

Wichtiger Hinweis: Der Besuch dieser Seite kann nicht den Besuch beim Arzt ersetzen. Bei akuten, unklaren oder chronischen Beschwerden ist unbedingt ein Arzt aufzusuchen. Diese Informationen ersetzen nicht die Diagnose und Behandlung durch Mediziner.

Karotten/Möhren

Inhaltsstoffe in Karotten:

  • Alpha- und Betacarotin (Höchstmengen an)
  • Ätherische Öle
  • B-Vitamine
  • Eisen
  • Folsäure 
  • Kalzium 
  • Magnesium
  • Pektin
  • Phosphor

Tut gut:

  • Asthma
  • Augen (Nachtblindheit)
  • Beugt Arteriosklerose vor
  • Cholesterinsenkung
  • Erkältung
  • gegen Durchfall
  • Haut
  • Krebs vorbeugen
  • regen Sexhormone an
  • Schonkost
  • schützen so die Magen- und Darmschleimhaut
  • schützt den Darm vor Kolibakterien
  • Stress
  • verbessert die Lernfähigkeit

Passende Rezepte >>weiter<<

Kürbis

Inhaltsstoffe im Kürbis

  • B-Vitamine
  • Betacarotin
  • Eisen
  • Kalium
  • Kieselsäure
  • Magnesium
  • Natrium
  • Phosphor
  • Vitamin E

Tut gut:

  • Beugt grauem Star vor
  • Beugt Herzinfarkt vor
  • Bluthochdruck
  • entwässert
  • gegen altersbedingte Blasenschwäche (Kerne)
  • gegen altersbedingte Prostatavergrösserung (Kerne)
  • Herzleiden
  • lindert Hämorrhoiden
  • lindert Verstopfung
  • Neutralisiert Säureüberschuss im Körper
  • Nierenleiden
  • Senkt das Risiko für Haut-, Prostata- und Blasenkrebs

Passende Rezepte >>weiter<<

Mangos

Inhaltsstoffe in der Mango:

  • B-Vitamine
  • Beta-Carotine (Vorstufe von Vitamin A)
  • Eisen
  • Flavone.
  • Lycopin
  • Vitamin E

Tut gut:

  • Baby- und Schonkost
  • beugt trockenem Auge vor
  • Blutbildend
  • Entzündungen des Dickdarm
  • Entzündungen von Niere
  • für säure- und magenempfindliche Menschen
  • Kräftigt das Immunsystem
  • Lust auf Liebe
  • Mikroleben
  • schöne Haut
  • Stärkt die Augen (wichtig bei Bildschirmarbeit)
  • stimulieren die Regeneration des Drüsensystems
  • stimulieren die Regeneration des Gehirns
  • stimulieren die Regeneration des Nervensystems
  • verdauungsfördernd. 
  • Verdauungssystem
  • volles Haar
  • widerstandsfähige Schleimhäute (Bronchien, Genitalien, Bindehaut)

Achtung: Bis 2 Stunden nach dem Mangokonsum weder Milch noch Alkohol trinken, da es sonst zu Magenbeschwerden kommen kann.

Passende Rezepte >>weiter<<

Marille (Aprikosen)

Inhaltsstoffe in Aprikosen:

  • B-Vitamine
  • Beta-Carotin
  • Eisen
  • Folsäure
  • Kalium
  • Lycopin
  • Mineralstoffe
  • Niacin
  • Pantothensäure
  • Spurenelemente

Tut gut:

  • appetitanregend
  • blutbildend
  • Bronchitis
  • Entwässerung: dicke Beine, entlastet Herz und Kreislauf
  • Folsäure in der Schwangerschaft, im Wachstum von Kindern
  • Gicht
  • harntreibend
  • Haut (Gesundheit, Straffheit)
  • Hilft beim Abnehmen
  • Husten
  • Menstruationsstörungen
  • Pickel
  • Rheuma
  • Schleimhäute,
  • Sehkraft
  • verbessern die Darmtätigkeit

Passende Rezepte >>weiter<<

Mandarinen, Klementinen usw.

Inhaltsstoffe in Mandarinen:

  • Fruchtzucker
  • Mineralstoffe
  • Provitamin A
  • Vitamin C

Tut gut:

  • appetitanregend
  • durststillend
  • Fitmacher
  • kühlend
  • stärken die Leistungsfähigkeit
  • Steigerung körpereigenen Abwehrkräfte
  • Vorbeugung vor Erkältungskrankheiten

Passende Rezepte >>weiter<<

Melonen

Inhaltsstoffe in Melonen

  • Calcium
  • Eisen
  • Fruchtsäuren
  • Magnesium
  • Phosphor
  • Vitamin A
  • Vitamin C

Tut gut:

  • blutreinigend
  • blutverdünnend
  • geben dem Organismus zahlreiche, durch das Schwitzen verlorengegangene Mineralstoffe zurück
  • Gicht
  • regen die Verdauung an
  • reinigen die Nieren
  • Rheuma
  • spülen überschüssige Harnsäure aus
  • spülen überschüssiges Salz aus
  • stark entwässernd

Achtung: Sie sind enorm galleanregend daher sollte man nicht zuviel auf einmal essen, um Magen- und Darmstörungen sowie Durchfall zu vermeiden.

Passende Rezepete >>weiter<<

Orangen

Inhaltsstoffe in Orangen

  • B-Vitamine
  • Beta-Carotin
  • Bioflavonoide
  • Kalium
  • Kalzium
  • Magnesium
  • Phosphor
  • Selen
  • Vitamin C
  • Zellschutzstoffe

Tut gut

  • bessere Sauerstoffversorgung
  • Beugen Infektionen durch Virenabwehr vor
  • beugt damit Krebs vor
  • beugt Herzinfarkt vor
  • blutreinigend
  • Dichtet die feinsten Blutgefässe ab
  • gegen “freie Radikale”
  • Kur gegen Krampfadern
  • leicht verdaulich
  • macht gute Laune
  • nach Durchfallerkrankungen
  • nach Fieber
  • Regt Appetit an
  • Regt Produktion von Nervenbotenstoffen (Neurotransmitter) an: Heiterkeit, Glücksgefühle.
  • senken Blutdruck
  • senken Cholesterinspiegel
  • Stärken die körpereigene Abwehr

Passende Rezepte >>weiter<<

Pfirsiche, Nektarinen

Inhaltsstoffe im Pfirsich

  • Beta-Carotine 
  • Eisen 
  • Flavone
  • Kalzium
  • Magnesium
  • Natrium
  • Vitamin A
  • Vitamin B
  • Vitamin C
  • Zink

Tut gut

  • beugen Krebserkrankungen vor
  • Blutreinigung
  • entlasten Herz
  • entlasten Kreislauf
  • entlasten Lunge
  • entwässern
  • glatte Haut
  • mildert Stress
  • regen Appetit
  • Regen die Nieren an
  • regen Verdauung an
  • regt Samenproduktion an
  • regulieren den Stoffwechsel
  • scharfe Augen
  • schöne Haare
  • Stärken das Immunsystem (besonders Erkältungen)

Passende Rezepte >>weiter<<

>>Obst und Gemüse in Violett und Blau>>, >>Grünes Gemüse zum Stressabbau<<, >>Gelbes Gemüse<< , >>weißes Gemüse entgiftet<< , >>Bringt Power: Rotes Obst und Gemüse<<

Allgemeine Farbpsychologie >>weiter<<, Farben und die Liebe >>weiter<<

Stellen Sie sich nur einmal vor Sie erreichen Ziele die Ihnen wichtig sind auf verblüffend einfache Weise… Glauben Sie, dass es unmöglich ist? >>weiter<<

 


Quelle:
https://de.wikipedia.org/wiki/Carotinoide

http://www.farbenundleben.de/nahrung/ernaehrung.htm