Hörbuch,  Klassiker

Die Welt von Gestern

Stefan Zweig lässt uns an seinem Leben teilhaben. Wie war seine Schulzeit in der Monarchie, warum war die Mode so wie sie damals war? Wie hat er den ersten Weltkrieg mit all seinen Folgen erlebt und den Aufstieg Hitlers? Das Buch hat er Mitten im Zweiten Weltkrieg im Exil geschrieben. Nicht verbittert oder hasserfüllt. Eher schockiert und durch persönliche Episoden führt er uns, die wir diese Zeit nicht erlebt haben zum Verständnis warum die Dinge geschehen konnten wie sie geschahen. 

Auch rütteln diese kleinen Geschichten wach und geben Auskunft über die menschlichen Grausamkeiten die z.B. im Zweiten Weltkrieg statt gefunden haben. Oder finden Sie andere Worte dafür, dass sich Juden plötzlich nicht mehr auf Parkbänke setzen durften? 

Tauchen Sie ein in eine längst vergangene aber dennoch aktuelle Geschichte. Geschrieben in der für Stefan Zweig typischen Liebenswürdigkeit. 

Format: mp3
Dauer: 17h27min
Gelesen von Brigitte Inslicht

In Kürze auch auf YouTube. 

 

Die Welt von Gestern

Die Welt von Gestern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.